‘Ich sage wer Antisemit ist’ v. Moshe Zuckermann

10.04.201241 Kommentare- Debatte Günter Grass TAz, 10. 4. 2012 taz von Moshe Zuckermann‚Wer Antisemit ist, bestimme ich‘.Kaum ein Begriff wird in Deutschland derart inflationär und verantwortungslos verwendet wie der des Antisemitismus. Das aber schadet dessen Bekämpfung.
Wer Antisemitismus bekämpfen will, sollte die rote Karte nicht inflationär einsetzen.
Über den Inhalt von Günter Grass’ Gedicht „Was gesagt werden muss“ ist inzwischen genug gesagt worden. Es lohnt sich nicht, dem Gesagten etwas hinzuzufügen. Das Gesagte hat die Divergenzen in Gesinnung und Ideologie deutlich genug aufgefächert; Bahnbrechendes ist nicht mehr zu erwarten. Umso mehr gilt es, den öffentlichen Sturm, den das Poem entfacht hat, anzuvisieren und zu reflektieren. Continue reading “‘Ich sage wer Antisemit ist’ v. Moshe Zuckermann” »